Auberginen Hack Auflauf nach Moussaka Art

Hackauflauf Moussaka Art

Zutaten (2 Pers.)

  • 500g Rinderhack (Rind-Schweinehack gemischt geht auch)
  • 300g Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzähe
  • 50-150g Käse gerieben oder in Scheiben (Gauda/ Emmentaler/ Gratinkäse)
  • 500g passierte Tomaten
  • Öl zum anbraten
  • 1 Glas Rotwein
  • 1 gestrichener TL Oregano
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Glas Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer

Beilage: gekochter Reis oder knuspriges Weißbrot

Zubereitung

In einer Pfanne mit höherem Rand die kleingehackte Zwiebel und den ebenso gehackten Knoblauch kurz auf mittlerer Stufe im Öl anbraten, bis diese leicht anfangen zu bräunen. Dann das Hack hinzugeben und durchbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und Oregano und Zimt hinzufügen. Wenn der Rotwein etwa zur Hälfte reduziert ist, die passierten Tomaten hinzugeben. Die Flüssigkeit ca. 15 Min. weiter auf mittlerer Flamme reduzieren lassen und gelegentlich umrühren. Währenddessen die Aubergine waschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Hack Tomatenmischung nun mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit einem Löffel die Oberfläche glätten und anschließend die Auberginenscheiben darauf verteilen. Die Scheiben dürfen sich überlappen. Nun den Deckel auf die Pfanne und 20 Min. lang, ohne Umrühren auf kleiner Flamme weiter simmern lassen. Am Ende die gewünschte Käsemenge auf den Auberginen verteilen und mit Deckel weitere 5 Min. simmern lassen.

Wenn der Käse verlaufen ist, kann der Auflauf mit Reis oder Brot serviert werden.

Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar